Angebote zu "Beiträge" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Hessen in der Antike
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chatten waren ein germanischer Stamm, der im Gebiet des heutigen Landes Hessen siedelte. Leider haben die Chatten selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Informationen über sie stammen allein aus römischen Texten, sind also aus der Perspektive ihrer Gegner verfasst. Die archäologischen Zeugnisse bieten jedoch wertvolle Hinweise zum Siedlungsgebiet, zur materiellen Kultur und zur Lebensweise der Chatten. In der Frühen Neuzeit begann die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Chatten in der vor- und frühgeschichtlichen Forschung; in der Alltagskultur Nordhessens spielen sie bis heute eine unübersehbare Rolle. Die Historiker sind sich einig, dass zwischen den Chatti der Antike und den Hassi/Hessi des frühen Mittelalters eine Kontinuität besteht, und deswegen ist es gut begründet, die Geschichte der Chatten als einen Teil der Geschichte Hessens zu begreifen. Daher ist es Ziel der verschiedenen Beiträge des Buches, die Geschichte der Chatten, die Ergebnisse der vor- und frühhistorischen Forschungen und die Rezeption in der Alltagskultur umfassend darzustellen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Hessen in der Antike
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chatten waren ein germanischer Stamm, der im Gebiet des heutigen Landes Hessen siedelte. Leider haben die Chatten selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Informationen über sie stammen allein aus römischen Texten, sind also aus der Perspektive ihrer Gegner verfasst. Die archäologischen Zeugnisse bieten jedoch wertvolle Hinweise zum Siedlungsgebiet, zur materiellen Kultur und zur Lebensweise der Chatten. In der Frühen Neuzeit begann die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Chatten in der vor- und frühgeschichtlichen Forschung; in der Alltagskultur Nordhessens spielen sie bis heute eine unübersehbare Rolle. Die Historiker sind sich einig, dass zwischen den Chatti der Antike und den Hassi/Hessi des frühen Mittelalters eine Kontinuität besteht, und deswegen ist es gut begründet, die Geschichte der Chatten als einen Teil der Geschichte Hessens zu begreifen. Daher ist es Ziel der verschiedenen Beiträge des Buches, die Geschichte der Chatten, die Ergebnisse der vor- und frühhistorischen Forschungen und die Rezeption in der Alltagskultur umfassend darzustellen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Hessen in der Antike
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chatten waren ein germanischer Stamm, der im Gebiet des heutigen Landes Hessen siedelte. Leider haben die Chatten selbst keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen. Informationen über sie stammen allein aus römischen Texten, sind also aus der Perspektive ihrer Gegner verfasst. Die archäologischen Zeugnisse bieten jedoch wertvolle Hinweise zum Siedlungsgebiet, zur materiellen Kultur und zur Lebensweise der Chatten. In der Frühen Neuzeit begann die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Chatten in der vor- und frühgeschichtlichen Forschung, in der Alltagskultur Nordhessens spielen sie bis heute eine unübersehbare Rolle. Die Historiker sind sich einig, dass zwischen den Chatti der Antike und den Hassi/Hessi des frühen Mittelalters eine Kontinuität besteht, und deswegen ist es gut begründet, die Geschichte der Chatten als einen Teil der Geschichte Hessens zu begreifen. Daher ist es Ziel der verschiedenen Beiträge des Buches, die Geschichte der Chatten, die Ergebnisse der vor- und frühhistorischen Forschungen und die Rezeption in der Alltagskultur umfassend darzustellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Das Glück in der Fremde suchen: Gehen oder blei...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Impulstexte "Jugendliche plaudern anders" und "Privatsphäre im Netz - Das Internet erinnert sich ewig" sowie eine Karikatur über soziale Kontakte im Netz führen in das aktuelle und kontrovers diskutierte Thema ein. In der Einschätzung zwischen Erwachsenen und Jugendlichen zeigt sich geradezu eine Kluft. Jugendliche sind mit der digitalen Informations- und Unterhaltungswelt aufgewachsen, sie nutzen soziale Netze selbstverständlich, Bloggen, Chatten, Facebook, eine "Generation online" pflegt soziale Kontakte über das Internet und kommuniziert online. Viele geben jedoch viele persönliche Daten preis - mit verheerenden Folgen, das Internet vergisst nichts. Dramatische Fälle von Cybermobbing und Onlinesucht lassen aufschrecken. Viele Jugendliche verbringen mehr Zeit mit digitalen Medien als mit Schlafen. Psychologen befürchten einen emotionalen Overflow, das wahre Leben könne Schaden nehmen, Wahrnehmungsstrukturen sich verändern. Das Schülerheft enthält neben den Impulstexten Beiträge und Materialien zum Themenbereich, damit sich die Jugendlichen informieren und sich selbstkritisch mit den Möglichkeiten und Gefahren auseinandersetzen können. An Schreibaufgaben wird das Argumentieren zu den Themenbereichen trainiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Facebook - Kommunikation
4,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sie erfahren in diesem E-Book, wie Sie Beiträge posten und kommentieren, einstellen, wer was sehen darf, wie Sie Nachrichten innerhalb von Facebook versenden und empfangen und wie Sie chatten können. Auch über die Nutzung von Facebook auf Handy, iPhone, iPad & Co. bekommen Sie Informationen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Die Römer im Rhein-Main-Gebiet
23,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach ihrer verheerenden Niederlage in der Varusschlacht des Jahres 9 n. Chr. haben sich die Römer nicht gänzlich über den Rhein zurückgezogen. Insbesondere im Rhein-Main-Gebiet stationierten sie weiterhin militärische Einheiten, unternahmen Vorstösse in das Gebiet der Chatten und bauten ihre Herrschaft bis ins 3. Jahrhundert systematisch aus. Die Beiträge dieses Bandes stellen die sensationellen archäologischen Funde der letzten Jahre vor und beleuchten die Erkenntnisse, die durch neue Forschungsmethoden daraus gewonnen werden können Behandelt werden zunächst die naturräumlich-klimatischen Voraussetzungen, die die frühesten keltischen Ansiedlungen (oppida) ermöglichten. Die Germanienpolitik des Augustus, Bau und Funktionen des Limes sowie die Gründung römischer civitates - etwa Waldgirmes - sind wichtige Stationen auf dem Weg zur Romanisierung der Rhein-Main-Region, die von den Römern im 4. Jahrhundert unter dem Ansturm der Germanen endgültig aufgegeben wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Facebook für Senioren und alle, die es werden w...
4,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Netzwerke sind für alle da. Auch so genannte Senioren (ab wann ist man das eigentlich???) können hier Kontakte knüpfen. Unabhängig von Entfernungen und Handicaps werden 'Freunde' gefunden und ein reger Austausch von Informationen kann stattfinden. Dieses Büchlein soll Ihnen die Berührungsängste vor Facebook nehmen. Aus dem Inhalt: Die Registrierung Sicherheit Kontoeinstellungen Die Chronik Nachrichten Freunde finden Fotos hochladen Beiträge veröffentlichen Chatten Gruppen Hilfe finden Abmelden Steigen Sie mit mir in die Welt von Facebook ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Anglizismen im Radio - Eine medienlinguistische...
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'The homepage to be is sputnik.de'. (V) Unser Tag beginnt, in dem wir eine Runde joggen, zu unserem Frühstück den Computer einschalten und mit unseren Freunden chatten, nebenbei Radio hören und uns von den neuesten News berieseln lassen. Oder wir stellen den Fernseher an und zappen uns durch das Programm bis wir bei unserer Lieblings-Talkshow angekommen sind. In den seltensten Fällen wälzen wir noch die Fachlexika, wo wir doch schneller und mindestens genauso gut im Internet surfen und unser Nichtwissen mit Hilfe von Google auffrischen können. Mit unseren Freunden gehen wir shoppen und kaufen nicht mehr nur Klamotten; oder wir nutzen den einfachen Weg einer Online-Bestellung. Sollten wir etwas in unserem Geschmack gefunden haben, bezeichnen wir es nicht als toll, sondern als cool. Der Grossteil dieser Anglizismen ist den meisten Deutschen bekannt und selbst im Alltag gebräuchlich. Dennoch verzeichnet der deutsche Wortschatz immer mehr Anglizismen, die, weil sie zum Teil sehr neue englische Ausdrücke darstellen, bei vielen Sprachteilhabern unverständlich bleiben ... Neben den Arbeiten, die sich vorrangig auf das Schriftsprachliche beziehen, lassen sich dennoch Schriften zu Anglizismen in anderen Kommunikations- und Lebensbereichen verzeichnen: im Fernsehen, in der Werbung und in anderen Wortschatzgebieten. Arbeiten also, die sich neben der Schriftsprache auch zunehmend an der gesprochenen Sprache orientieren. Bei meiner Recherche bin ich jedoch auf keine Beiträge zum Gebrauch und Verständnis von Anglizismen speziell in der Radiosprache, folglich der Sprachverwendung durch Moderatoren in ihren Sendungen, aufmerksam geworden ... In den bisherigen Arbeiten zur Verwendung von Anglizismen wurden die Daten grösstenteils einseitig erhoben, da die Analyse auf die Senderseite beschränkt geblieben ist, obwohl der Rezipient Teil der Kommunikation ist ... Aus diesem Grund ist es das Ziel dieser wissenschaftlichen Hausarbeit, den Gebrauch und das Verständnis von Anglizismen bezüglich der gesprochenen Sprache im Rundfunk zu untersuchen... Das der wissenschaftlichen Hausarbeit zugrunde liegende Korpus besteht aus 30 SPUTNIK Dein Morgen Sendungen ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Generation online - Leben in verschiedenen Welten
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Impulstexte 'Jugendliche plaudern anders' und 'Privatsphäre im Netz - Das Internet erinnert sich ewig' sowie eine Karikatur über soziale Kontakte im Netz führen in das aktuelle und kontrovers diskutierte Thema ein. In der Einschätzung zwischen Erwachsenen und Jugendlichen zeigt sich geradezu eine Kluft. Jugendliche sind mit der digitalen Informations- und Unterhaltungswelt aufgewachsen, sie nutzen soziale Netze selbstverständlich; Bloggen, Chatten, Facebook, eine 'Generation online' pflegt soziale Kontakte über das Internet und kommuniziert online. Viele geben jedoch viele persönliche Daten preis - mit verheerenden Folgen, das Internet vergisst nichts. Dramatische Fälle von Cybermobbing und Onlinesucht lassen aufschrecken. Viele Jugendliche verbringen mehr Zeit mit digitalen Medien als mit Schlafen. Psychologen befürchten einen emotionalen Overflow, das wahre Leben könne Schaden nehmen, Wahrnehmungsstrukturen sich verändern. Das Schülerheft enthält neben den Impulstexten Beiträge und Materialien zum Themenbereich, damit sich die Jugendlichen informieren und sich selbstkritisch mit den Möglichkeiten und Gefahren auseinandersetzen können. An Schreibaufgaben wird das Argumentieren zu den Themenbereichen trainiert. Lehrerheft: Analyseteil: Was ist und was bedeutet 'digitale Welt'? Möglichkeiten, Chancenund Gefahren. Verändert die digitale Welt unsere Beziehungen und Wahrnehmungen? Online- und Computerabhängigkeit; Unterrichtsteil: Verwendung des Schülerhefts, didaktisch-methodische Vorschläge, Schreibaufgaben zu den Themenbereichen mit Lösungshilfen, Argumentieren unter Einbeziehung von Informationsquellen. Begleit-CD zum Lehrerheft mit Übungen zum Argumentieren, Materialien und Texten. Bitte achten Sie bei einer Erstbestellung darauf, dass wir Lehrermaterialien nur an nachgewiesene Lehrkräfte ausliefern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot