Angebote zu "Gesellschaft" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Harvest Moon: Mein Inselparadies
4,06 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Begeben Sie sich bei Harvest Moon DS: Mein Inselparadies für den Nintendo DS auf unerforschtes Gebiet! Nachdem Sie Schiffbruch erlitten haben, sind Sie auf einer einsamen Insel gestrandet und müssen sich noch einmal ganz von vorn Ihr neues Leben aufbauen. Hoffentlich finden Sie dabei jemanden, mit dem Sie es teilen können. Allein durch den Einsatz des Touchpens bringen Sie Ihre Finanzen auf Vordermann, indem Sie je nach Jahreszeit Erntegüter anbauen und sich so eine florierende Farm erschaffen, die Sie später mit anderen Produkten, wie Pilzen und Schokolade, erweitern. Sich Ihre eigene Kuh- oder Schafsherde aufzubauen, bringt zusätzlich Geld in die Kasse, aber vergessen Sie dabei nicht, Ihre Tiere durch Streicheleinheiten, Scheren und Melken bei Laune zu halten! Bei Harvest Moon DS: Mein Inselparadies können Sie entscheiden, ob Sie lieber als Junge oder als Mädchen spielen möchten, und Ihr Leben kann davon abhängen, ob Sie schnell Freunde finden. Zum Glück sind die Inselbewohner stets zu einem Plausch aufgelegt und wenn Sie sich erst einmal Ihr Geschäft aufgebaut haben, locken Sie alle möglichen Arten von Touristen an, die nur zu gern an dem ganzen Spaß teilhaben möchten. Eine einsame Insel kann ja manchmal ein romantischer Ausflugsort sein, genau wie hier. Vielleicht warten zukünftige Partner schon an der nächsten Ecke oder sehen sich das Feuerwerk bei einem der jährlichen Ereignisse an. Bevor Sie sich darüber klar sind, könnte Ihre Familie durch die Ankunft eines neuen Erdenbürgers von zwei auf drei Mitglieder anwachsen! So, wie Sie die Gesellschaft Ihrer neuen Freunde und Familie auf der Insel genießen, können Sie über die Nintendo Wi-Fi-Connection auch Verbindung zu Freunden aus der realen Welt aufnehmen. Wenn Sie den Telefonhörer in Ihrem Haus auf der Insel abnehmen, eröffnet sich Ihnen die Tür zum Chat zwischen Ihnen und bis zu vier Mein Inselparadies-Spielern auf der ganzen Welt. Sie können auch drahtlos interessante Gegenstände mit anderen Spielern tauschen und sich ansehen, wie Ihre Farm in der Rangliste abschneidet. Lernen Sie bei Harvest Moon DS: Mein Inselparadies das Leben auf dem Bauernhof kennen! Steuern Sie alles über intuitive Bewegungen mit dem DS Touchpen: Laufen, Rennen, Bestellen Ihrer Felder und Hüten Ihrer Tiere. Bessern Sie Ihre Kasse ein wenig auf, indem Sie nach einheimischen Gräsern und Blumen suchen, in den Minen nach Edelsteinen graben und mit Ihrer Angel einen großen Fang an Land ziehen. Chatten Sie über die Nintendo Wi-Fi-Verbindung mit bis zu vier Freunden und vergleichen Sie, welche Ihrer Inseln die fortschrittlichste ist. Interagieren Sie mit den Charakteren, die auf der Insel zu Besuch sind, und legen Sie bei den lustigen Minispielen selbst Hand an, wenn die Schafe geschoren und die Kühe gemolken werden!

Anbieter: reBuy
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hessen in der Antike
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hessen in der Antike ab 20 € als gebundene Ausgabe: Die Chatten vom Zeitalter der Römer zur Alltagskultur der Gegenwart. 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Big Data - In den Fängen der Datenkraken
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schöne neue digitale Welt hat ihren Preis. Bezahlt wird mit der Weitergabe persönlicher Daten - beim Einkaufen, beim Autofahren, beim Chatten und Surfen. Von den dafür nötigen intelligenten Algorithmen geht eine potenzielle Gefahr für eine freiheitliche Gesellschaft aus. Sie analysieren, prognostizieren und berechnen uns. Big Data und Data Mining heißen die Geschäftsmodelle der Zukunft.Was bedeutet das für Politik, Wirtschaft, den Journalismus und die politische Kommunikation? Müssen Grundrechte und Menschenwürde gegen die digitale Revolution verteidigt werden? Brauchen wir neue Gesetze und eine Ethik der Algorithmen? Und wie funktionieren Politik, Medien und freiheitliche Demokratie unter den genannten Bedingungen? Im vorliegenden Band, der bereits in zweiter Auflage vorliegt, diskutieren Experten aus verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft, dem Journalismus und der Politik diese zukunftsweisenden und gesellschaftlich relevanten Fragen. Mit Beiträgen von Johanna Haberer, Yvonne Hofstetter, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Klaus Mainzer, Daniel Moßbrucker, Peter Schaar, Michael Schröder, Axel Schwanebeck und Thomas Zeilinger.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Big Data - In den Fängen der Datenkraken
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schöne neue digitale Welt hat ihren Preis. Bezahlt wird mit der Weitergabe persönlicher Daten - beim Einkaufen, beim Autofahren, beim Chatten und Surfen. Von den dafür nötigen intelligenten Algorithmen geht eine potenzielle Gefahr für eine freiheitliche Gesellschaft aus. Sie analysieren, prognostizieren und berechnen uns. Big Data und Data Mining heißen die Geschäftsmodelle der Zukunft.Was bedeutet das für Politik, Wirtschaft, den Journalismus und die politische Kommunikation? Müssen Grundrechte und Menschenwürde gegen die digitale Revolution verteidigt werden? Brauchen wir neue Gesetze und eine Ethik der Algorithmen? Und wie funktionieren Politik, Medien und freiheitliche Demokratie unter den genannten Bedingungen? Im vorliegenden Band, der bereits in zweiter Auflage vorliegt, diskutieren Experten aus verschiedenen Disziplinen der Wissenschaft, dem Journalismus und der Politik diese zukunftsweisenden und gesellschaftlich relevanten Fragen. Mit Beiträgen von Johanna Haberer, Yvonne Hofstetter, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Klaus Mainzer, Daniel Moßbrucker, Peter Schaar, Michael Schröder, Axel Schwanebeck und Thomas Zeilinger.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Pathologischer PC und Internet-Gebrauch
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der pathologische Gebrauch des Mediums PC/Internet stellt ein neueres klinisches Phänomen dar. Das Buch beschreibt ein therapeutisches Vorgehen zur Behandlung dieses Störungsbildes.Das schillernde Medium PC und Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Für vulnerable Persönlichkeiten bietet es jedoch auch eine Fluchtmöglichkeit aus der Realität, die im extremen Fall zum pathologischen Gamen, Chatten oder Surfen führt. Die reale Welt tritt dann immer stärker in den Hintergrund, so dass soziale und berufliche Kontakte in der Realität keine attraktive Alternative mehr zur virtuellen Erlebniswelt darstellen. Das in diesem Buch beschriebene therapeutische Vorgehen bei pathologischem PC-/ Internet-Gebrauch wurde aus der langjährigen Praxiserfahrung der Autorinnen mit Betroffenen heraus entwickelt und hat sich in einer klinischen Studie als wirksam erwiesen.Der Band beschreibt zunächst das Störungsbild des pathologischen PC-/ Internet-Gebrauchs, seine Abgrenzung zuanderen psychischen (Sucht-)Erkrankungen sowie Entstehungs- und Erklärungsansätze. Nach einer Darstellung des diagnostischen Vorgehens wird das therapeutische Vorgehen ausführlich und praxisorientiert erläutert.In fünf mehrstündigen "Therapieeinheiten" werden u.a. die Therapieziele verfolgt, eine Veränderungsmotivation und Krankheitseinsicht aufzubauen, eine angemessene Selbstwertregulierung und Handlungsregulierung im realen Kontext zu erreichen, die sozialen Kompetenzen und den affektiven Bezug zur Realität zu stärken. Der Schwerpunkt beim therapeutischen Vorgehen liegt auf metapherngestützten Techniken, die die Symbolisierungsfähigkeit und Handlungsregulation stärken. Auf der beiliegenden CD-ROM stehen zahlreiche Arbeitsmaterialien für die praktische Umsetzung zur Verfügung. Das Vorgehen wurde für das einzeltherapeutische Vorgehen im ambulanten oder stationären Setting konzipiert, eignet sich jedoch auch für eine Durchführung in Gruppen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Pathologischer PC und Internet-Gebrauch
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der pathologische Gebrauch des Mediums PC/Internet stellt ein neueres klinisches Phänomen dar. Das Buch beschreibt ein therapeutisches Vorgehen zur Behandlung dieses Störungsbildes.Das schillernde Medium PC und Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Für vulnerable Persönlichkeiten bietet es jedoch auch eine Fluchtmöglichkeit aus der Realität, die im extremen Fall zum pathologischen Gamen, Chatten oder Surfen führt. Die reale Welt tritt dann immer stärker in den Hintergrund, so dass soziale und berufliche Kontakte in der Realität keine attraktive Alternative mehr zur virtuellen Erlebniswelt darstellen. Das in diesem Buch beschriebene therapeutische Vorgehen bei pathologischem PC-/ Internet-Gebrauch wurde aus der langjährigen Praxiserfahrung der Autorinnen mit Betroffenen heraus entwickelt und hat sich in einer klinischen Studie als wirksam erwiesen.Der Band beschreibt zunächst das Störungsbild des pathologischen PC-/ Internet-Gebrauchs, seine Abgrenzung zuanderen psychischen (Sucht-)Erkrankungen sowie Entstehungs- und Erklärungsansätze. Nach einer Darstellung des diagnostischen Vorgehens wird das therapeutische Vorgehen ausführlich und praxisorientiert erläutert.In fünf mehrstündigen "Therapieeinheiten" werden u.a. die Therapieziele verfolgt, eine Veränderungsmotivation und Krankheitseinsicht aufzubauen, eine angemessene Selbstwertregulierung und Handlungsregulierung im realen Kontext zu erreichen, die sozialen Kompetenzen und den affektiven Bezug zur Realität zu stärken. Der Schwerpunkt beim therapeutischen Vorgehen liegt auf metapherngestützten Techniken, die die Symbolisierungsfähigkeit und Handlungsregulation stärken. Auf der beiliegenden CD-ROM stehen zahlreiche Arbeitsmaterialien für die praktische Umsetzung zur Verfügung. Das Vorgehen wurde für das einzeltherapeutische Vorgehen im ambulanten oder stationären Setting konzipiert, eignet sich jedoch auch für eine Durchführung in Gruppen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hessen langsam - Orte gedehnter Zeit
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Maria Schwarz und Ulrich Sonnenschein (Hg.)Hessen langsamOrte gedehnter ZeitWird wirklich alles immer schneller? Ist das Leben des modernenMenschen Anfang des 21. Jahrhunderts wirklich nur von derErfahrung unaufhaltsamerBeschleunigung beherrscht? - Von wegen! In Hessen jedenfallsnicht, in Hessen war schonimmer alles anders. Bereits derVolksstamm der Chatten, aufden die Hessen historisch zurückzuführen sind, winkte ab, als dieVölker sich Anfang des 1. Jahrtausends n.Chr. in Bewegungsetzten. Seitdem haben sich hierimmer Menschen gefunden, diebesinnungslosem Vorwärtsdrangdie Kunst der Verzögerung entgegensetzten. So haben sie Produkte, Kunstwerke und Räumegeschaffen, in denen die Mußewirkt. Die "Aale Worscht", Nordhessens Fleischspezialität Nr. 1,konnte nur entstehen, weil mansich eben Zeit für einen langsamen Reifeprozess nahm. Listigerweise ließ man in und um dasKurörtchen Bad Endbach herumIndustrialisierung und technischen Fortschritt tatenlos an sichvorüberziehen und kann dafürheute stolz auf ein StückDeutschland im Urzustand verweisen. "Hessen langsam - OrteGedehnter Zeit" führtzu rund dreißig solcher Stationen in der hessischen Geschichteund Gegenwart, an denen dasAusscheren aus der Beschleunigungsspur des Zivilisationsprozesses sich als Gewinn für Individuum und Gesellschaft herausgestellt hat.1. Verweigerte BewegungMit Beharrlichkeit gegen denLauf der Zeit - Wie aus Chatten Hessen wurdenNeuer König, alte Verse - Huldigung nach Marburger ArtDeutschland im Urzustand - ImBad Endbacher HinterlandAber vergebens - Die Kronberger StreitkircheBlue Bock Blues - Stillstand inBornheimEin Unterlassungspionier - Königsberger Marzipan ausWiesbadenDer 25-km-Mann - Im Schongang durch Mittelhessen2. ZeitzugriffeDer langsame Weg der Sinne - Schloss Freudenberg in WiesbadenKunstvolle Eintönigkeit - DieHommage an Proust in KasselVom langsamen Wachstum derHaare - Alte Zöpfe am Kasseler HofIm Fluss hin und her - die Zeitexerzitien des On Kawara aufder documenta 11Und sie bewegt sich doch - DieDrift der Kontinente3. Gelebte RuheBuddhismus im Industriegebiet - die Pagode Hue in FrankfurtSchopenhauer kann warten - Boule in BornheimDer Leerlauf der Zeit - Warten inder KFZ-Zulassung FrankfurtFabelhafter Widersinn - Vom Stand der Zeit im Stau50 Schritte am Tag - Das FaultierZippo im Frankfurter ZooOrt der Schrift in Weltabgeschiedenheit - Das Skriptorium imKloster FuldaSpurenelemente von Planungssicherheit - ein Standesamt inFrankfurt4. Allmähliches ErstarkenNur langsam wächst die Kraft - Im Fitness-StudioWas lange wächst, klingt endlichgut - Gitarrenbau in TaunussteinUnreglementierte Langsamkeit - Renaturierung in FrankfurtDie Kultur des Aufschubs - EinFleischwarenhändler in Frankfurts NordendNominiert fürs Weltwursterbe - Ahle Worscht"Es ist gar keine Zeit" - Zur Rehain Bad NauheimMit der notwendigen Zeit - DieGestalttherapie der Lore Perls5. Verzögerte VollendungVorrang für 80-jährige - Derinternationale Suchdienst inArolsenDie Geburt der Spätlese aus demGeist des Verfalls - Verspätung auf Johannisberg"Schlafe wohl, du kalte schöneStadt" - Franz Dingelstedt imKasseler VormärzDurch den Schlamm zur Zollstation - Langsam reisen in HessenAus dem Tagebuch einer Postschnecke - Wie langsamesReisen die Revolution verhindert

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Kommunikation im Chat
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Mit der Erfindung des Internets entstanden zahlreiche neue Kommu nikationsräume, wie beispielsweise Chatrooms, Foren, E-Mail oder Home pages. Während sich die E-Mail-Kommunikation fest im Medien spektrum etabliert hat, spalten sich bei der Chat-Kommunikation die Mei nungen. Während der eine Teil der Gesellschaft leidenschaftlicher Verfechter dieser Kommunikationsform ist, lehnt der andere Teil das Chatten vehement ab. So ist die öffentliche Diskussion bislang eher von ambivalenten Stereotypen geprägt. Da Chatten noch eine verhältnismäßig junge Kommunikationsform ist, gibt die Autorin zunächst einen umfassenden Überblick zur Chat-Kommunikation. So zeigt sie beispielsweise die gängigen Standardi sie rungsformen auf, die körper sprachliche Merkmale wie Stimm lage, Mimik, Gestik etc. kompensieren sollen. Annegret Teplan stellt sehr anschaulich die Besonderheiten der Chat-Kommunikation heraus und grenzt diese in unterschiedlichen Zusammen hängen von der Face-to-Face-Kommunikation ab. Möglichkeiten und Grenzen dieser virtuellen Interaktion werden dadurch verständlich gemacht. Die Darstellung vorherrschender Theorien und Modelle zur Chat-Kommunikation trägt dazu in besonderem Maße bei. Besonders wertvoll ist die abschließende Beschäftigung mit der Kons truktion von Identität im Chat, die insbesondere für Vertreter der Gender Studies von besonderer Bedeutung sein dürfte.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Online-Sucht als Thema Sozialer Arbeit
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Zeitalter, in dem die Menschheit lebt und die Welt in der sie existiert, ist heut zu Tage von unzähligen elektronischen und digitalen Einflüssen geprägt. Neben den fest etablierten Massenmedien, wie beispieleweise dem Fernseher oder dem Handy stellt das Internet unangefochten das absolut beständige Medium in der Gesellschaft dar. Die Nutzung dieses Mediums ist in der heutigen Zeit ein vollkommen usueller Vorgang. Der Gebrauch des Internets bietet dem User eine hohe Anzahl differenter Nutzungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel das Chatten über soziale Netzwerke oder den Umgang mit verbalen und visuellen Formen der Erotik. Vor allem aber steht von den unterschiedlichen Optionen des Internetgebrauchs zunehmend der Bereich der Onlinespiele im Mittelpunkt wissenschaftlicher und journalistischer Diskurse. Mittlerweile spielen weltweit Millionen Menschen Online-Rollenspiele wie World of Warcraft oder schaffen sich eine zweite Identität in Second Life. An und für sich stellt diese Tatsache zunächst keine Problematik dar. Doch wenn aus gewöhnlichem Gebrauch eine schleichende Sucht entsteht und der Mensch durch den digitalen Sog aus seiner Realität gerissen wird, können sich dadurch ernsthafte Konsequenzen ergeben. Welche Hilfen gibt es diesbezüglich für Menschen, die einer solchen Verhaltenssucht unterliegen und was bedeutet diese neuartige Dimension der Sucht für die Soziale Arbeit?

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot